passau-live.de
Alle Beiträge
3 Flüsse
Flora & Fauna
Kunst
Menschen
Musik
Sehenswert
Szene
Uni Passau
Feste
Bildbeiträge: 1405 | Seite 1 | Seiten gesamt: 88 | Beiträge pro Seite: 16
Passau im Lichtbild  
Vernissage St.-Anna-Kapelle
 
Heiliggeistgasse 4 - Altstadt | Rubrik: Kunst
Bildbeitrag vom 04.05.2017

Am 04. Mai fand in der St.-Anna-Kapelle in der Altstadt die Vernissage der neuen Ausstellung „Passau im Lichtbild“ statt. Organisiert vom Kunstverein Passau werden historische Bilder aus 70 Jahren Passau ab 1895 gezeigt, die aus den Archiven von Michael Geins stammen. Highlights der Veranstaltung sind unter anderem Bilder vom Bau der ehemaligen Nibelungenhalle, der Ufer an Donau und Inn sowie von zahlreichen historischen Gebäuden.

Dank an Helfer und Sponsoren

Der Präsident des Kunstvereins, Martin Ortmeier, eröffnete die Veranstaltung mit einer Rede, in der er den großen Einsatz von Peter Geins hervorhob. Dieser war sowohl der Ideengeber als auch die treibende kraft hinter der Ausstellung, die zu großen Teilen aus dem Archiv seines Vaters stammt. Dessen jahrelange Arbeit betonte sein Sohn wiederum in seiner Rede und dankte neben dem Kunstverein als Partner auch den Sponsoren und weiteren Engagierten rund um die Ausstellung für ihren Einsatz. Dazu gehört vor allem das Freilichtmuseum Finsterau, das einige Bilder aus seinen Archiven zur Verfügung stellt und damit maßgeblich zu der Ausstellung beiträgt.

Würdiges Rahmenprogramm

Zwischendurch bewies Geins seine künstlerische Vielfalt durch sein Mitwirken bei den Diözesenblechbläsern, die bei der Auftaktveranstaltung für den passenden musikalischen Rahmen sorgten. Nach den beiden Reden und den musikalischen Programmpunkten eröffnete Martin Ortmeier die Veranstaltung offiziell. Die zahlreichen erschienenen Gäste konnten in der Kapelle und den anschließenden Gängen die besten Aufnahmen aus der Zeit von 1895 bis 1965 bewundern. Besonders beeindrukend war, wie wandelbar das Stadtbild in seiner bewegten Vergangenheit war.

Ausstellungsdaten

Wer die Ausstellung besuchen möchte kann dies noch bis zum 18. Juni immer Dienstags bis Sonntags zwischen 13 und 18 Uhr tun. Weitere Höhepunkte sind die Geburtstagsfeier des verstorbenen Michael Geins am 16. Mai ab 19 Uhr sowie die Finissage zum Abschluss der Ausstellung am 18. Juni ab 16 Uhr. An diesem Termin sind alle Bilder der Veranstaltung zudem käuflich zu erwerben: Sie werden im Rahmen der Veranstaltung für einen guten Zweck versteigert.

 Bild & Text: Chrestien Delonge

 
Fotostrecke  
Kommentar zum Bildbeitrag schreiben
Name
Ihre E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Kommentar
Code eingeben
 
weitere Bildbeiträge aus der Kategorie
Act Passau
Act Passau
Shakespeare

Tanz und Gesang, wilde Küsse, nackte Haut, Alkoholexzesse - so beschreibt die studentische Theatergruppe Act Passau Shakespeares "Was ihr wollt". Nach der Premiere der Aufführung lässt sich zu der freien Interpretation der jungen Schauspieler hinzufügen: Kreatvität und Witz, Authentizität, Emotion und Geschick waren mindestens ebenso auf der ...
mehr...

Passau von 1950 bis heute
Passau von 1950 bis heute
Ausstellung auf der Veste Oberhaus

Warum heißt das Kapfinger eigentlich Kapfinger? Wie hat sich die Dult entwickelt und welche Zeugnisse des Flüchtlingsstroms sind in Passau erhalten geblieben? All diesen und noch viel mehr Fragen geht die neue Ausstellung "Passau von 1950 bis heute" im Oberhausmuseum nach. In mehrmonatiger Kleinstarbeit wurden Zeugnisse der Stadtgeschichte zusammengetragen, die die ganze ...
mehr...

Freitags in der Innstadt
Freitags in der Innstadt
Vernissage Eva J. Breitenfellner und Back to Vinyl

Kunst und Klänge waren am Freitag (24.02.2017) in der Innstadt geboten. Die Vernissage der freischaffenden Künstlerin Eva J. Breitenfellner im KaffeeWerk wurde vom Trio "Tornado Tennis" um Frontsänger Däni (The Stringers) musikalisch begleitet. Ausgestellt wurden "Brandmalereien", Motorsägenschnitzereien und Zeichnungen der ...
mehr...

Scharfrichterbeil 2016
Scharfrichterbeil 2016
Norbert Bürger gewinnt die begehrte Auszeichnung

Am Mittwochabend (08.12.2016) wurde zum 34. Mal das Schafrichter-Beil im Scharfrichterhaus vergeben. Die Auszeichnung ging an den Kabarettisten Norbert Bürger, der mit seinem Alter Ego „Bürger from the Hell“ die Rockszene auf´s Korn nahm. Das mittlere Beil erhielt der Poetry-Slamer Nektarios Vlachopoulos, den dritten Platz belegte das Musik-Trio „Zur ...
mehr...

zur Bildbeitrag-Übersicht


Kontakt
| Impressum | Mediadaten
© 2006-2017 by grünstich
Werbeagentur grünstich aus Passau