passau-live.de
Alle Beiträge
3 Flüsse
Flora & Fauna
Kunst
Menschen
Musik
Sehenswert
Szene
Uni Passau
Feste
Bildbeiträge: 1409 | Seite 1 | Seiten gesamt: 89 | Beiträge pro Seite: 16
Poetryslam im Zeughaus  
Wettstreit der Dichter und Denker
 
Heiliggeistgasse 12 - Altstadt | Rubrik: Feste & Events
Bildbeitrag vom 12.07.2017

Hipsterfreunde von Mutti halten nicht an Zebrastreifen, Aluhut-Tanten nerven, Dating ist sowieso blöd, aber am Ende ist sowieso alles Poesie. So lässt sich die 124. Auflage des Passauer Poetry Slams wohl am besten zusammenfassen. Ob skurril oder lebensnah, ob lebhaft oder träumerisch, die neun angetretenen Künstler des Abends spielten die gesamte Klaviatur des Poetry Slammens.

Mo!

Mit dabei waren Passauer Größen der Szene wie Mo!, der seinen Vortrag lieber im Sitzen hielt, und die blonden Haare einer Zuschauerin ebenso zu Poesie erklärte wie den Stuhl, auf dem sie saß. Für das Finale reichte das an diesem Abend zwar nicht, dennoch hatte der wohl bekannteste Passauer Slammer am Ende Freudiges zu verkünden: Er wird im Oktober an den Deutschen Meisterschaften in Hannover teilnehmen und wird dort die Passauer Farben vertreten.

Highlights von den Gästen

Die Glanzpunkte des Abends zauberten dieses Mal die Teilnehmer aus anderen Städten aus dem Hut. Für das erste große Highlight sorgte Stella, die sich mit den wirren des modernen Datings auseinandersetzte. Der eigentlich charmante Kerl, der plötzlich Nacktbilder sendet, die eigene Unfähigkeit zu flirten und Freundinnen, die ein Leben ohne Freude und Familie vorhersagen: Die Erlangerin traf ins Schwarze und brachte das Zeughaus zum beben – die erste und einzige perfekte Wertung des Abends war der verdiente Lohn. Den Sieg holte sich im Finale dennoch Henrik Szanto aus Wien, der erst gekonnt die Verschwörungstheorien seiner Tante auf die Schippe nahm und im Finale dann eindrucksvoll über die Wirren seines Vaters herzog.

Sommerpause voraus

Insgesamt setzten die meisten Teilnehmer an diesem Abend auf Komik, auch Juju aus Passau, die laut eigener Aussage „sonst eigentlich meistens nur eher deprimierende Texte schreibt“. Platz drei und viel später kann festgehalten werden: Gerne mehr davon!

Mit dem 124. Slam verabschiedete sich die Veranstaltung in die Sommerpause, in die sich auch der zufriedene Sieger nun begibt: „ Es war sehr sehr schön hier in Passau, man merkt, dass sehr viel Liebe in der Veranstaltung steckt. Für mich war es ein schöner Ausklang für ein langes, liebesvolles und erinnerungswürdiges Slamjahr.“ Dem bleibt es nur sich anzuschließen, oder wie Mo! Sagen würde: Danke für einen Abend voll Poesie!

Bilder&Text: Chrestien Delonge

 
Fotostrecke  
Kommentar zum Bildbeitrag schreiben
Name
Ihre E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Kommentar
Code eingeben
 
weitere Bildbeiträge aus der Kategorie
Herbstdult 2017
Herbstdult 2017
Einzug und Anstich am 08.September

Rund 200 Menschen drängten sich am Freitag den 08.11.2017 gegen 14:30 vor der Dreiländerhalle in Kohlbruck. Die Innstadt Bierspezialitäten ließen reichlich Freibier anlässlich des ersten Dulttages in Passau fließen. Nach dem Startsignal durch die Böllerschützen setzte sich der Dulteinzug von Wirten, Bedienungen, Politprominenz und Kapellen über ...
mehr...

Jazz Can Dance 2017
Jazz Can Dance 2017
Freedom | Jazz | Dance

Sessions, Sessions, Sessions. Einzelne Musiker, gemeinsame Tage und Abende mit improvisiertem "Ausklang" - das Konzept des "Jazz Can Dance" (4. bis 8. August) ist einfach wie genial. Benötigt werden: findige und kreative Initiatioren, eine Wiese nahe Eholfing, Strom, Essen und Musiker wie Konstantin Herleinsberger, Felipe Ramos und Rowan Sewel - die gute Chemie ...
mehr...

Hans Söllner in Passau
Hans Söllner in Passau
Auftritt am Eulenspiegel Zeltfestival

Seit dem 12. Juli läuft das Eulenspiegel Zeltfestival in Passau, am Samstag stand einer der bekanntesten Künstler der 23. Ausgabe auf der Bühne: Hans Söllner gab seine Visitenkarte an der Ortsspitze ab und zeigte, dass er auch nach 20 Jahren Bühnenerfahrung aktuell und am Puls der Zeit wie kaum ein anderer ist. Themen, die die Welt bewegen Mit seiner Weltsicht, ...
mehr...

Kunstnacht 2017
Kunstnacht 2017
Die Altstadt glüht auch ohne Sonne

Vergangenen Freitag, den 14. Juli 2017 waren die Straßen und Gassen der Passauer Altstadt wieder einmal gefüllt mit Kunst- und Musikbegeisterten. Die Kombination aus einer Sommernacht, angenehmen Temperaturen und eisgekühlten Getränken, gepaart mit dem einzigartigen Ambiente der Altstadt ist schon lange das Erfolgsgeheimnis der Kunstnacht, die seit dem Jahr 2000 jeden ...
mehr...

zur Bildbeitrag-Übersicht


Kontakt
| Impressum | Mediadaten
© 2006-2017 by grünstich
Werbeagentur grünstich aus Passau